Uncategorized

Das aktuelle Programm

 

 

10.00 Uhr: Weißwurstfrühstück

10.45 Uhr: Einführende Worte / Kurze Vorstellung Gipfel-Thema

Eine Welt voller Fragezeichen. Und was nun?

Dr. Harald Katzmair
Netzwerkexperte, Gründer und Geschäftsführer FASresearch, Wien/
Wie einst Muhammad Ali: Die Kunst, in schwierigen Zeiten handlungsfähig zu bleiben.

Anna Rosling Rönnlund
Sozialwissenschaftlerin, Gapminder Foundation, Stockholm/
Using photos as data to understand how people live

Matthias Keudel
Exportchef Nobilia, Verl/
Ein Blick in die Welt aus der Perspektive des größten deutschen Küchenbauers Nobilia

Kurze Vorstellung Gipfel-Start-up-Check (mit Pierre Haarfeld)

Die Superwohnstudie
So tickt der Kunde, das immer unbekanntere Wesen – Harte Fakten von
moebel.de und INSIDE

Gegen 12.30 Uhr: Mittagspause

Gegen 13.15 Uhr:

Andere Märkte, andere Umwälzungen? Zwei Beispiele jenseits der Möbelwelt

Jeff Maisel
Inhaber Brauerei Maisel, Bayreuth/ Hopfen, Malz und ganz neue Zutaten: Die Transformation ein
es regionalen Traditionsunternehmens

Dr. Michael Groß
Schwimmer, Autor, Trainer/
Kommerz pur, weil es der Zuschauer so will? Der Blick eines INSIDERS in die Sportwelt

Neue Ideen? Neue Dynamik? Zwei Antworten aus dem Möbelmarkt

Willi Bruckbauer
Gründer und Inhaber Bora, Raubling/
Bruckbauers Bergetappe: „Meine Vision? Das Ende der Dunstabzugshaube!“

Dr. Andreas Hettich
Inhaber Hettich, Kirchlengern/
Mehr Kundenbegeisterung braucht das Möbelland: Auswege aus der Rabattschlacht

Gegen 14.30 Uhr: Kaffee

Den Kunden noch im Blick? Wie der Handel sich wandeln könnte

Die Superwohnstudie
Das denkt der Kunde über den Möbelhandel – Harte Fakten von moebel.de und INSIDE

Ralf Tenbeck
Inhaber Möbel Kerkfeld/Skurios, Borken/
Gute Werbung ist die beste Verteidigung: Als Mittelständler gegen die Filialisten

Stefan Smalla
CEO Westwing, München/
Inspiration und Daten: Das Westwing-Rezept für kundenorientierte Ansprache

Wilfried Lembert
Inhaber Minimum, Berlin/
Der stationäre Möbelhandel – Zukunftsperspektiven eines Dinosauriers

Gegen 16.00 Uhr: Kaffee

Endkundenwunscherfüller oder verlängerte Werkbank? Was die Industrie besser machen kann

Die Superwohnstudie
Marken, Innovationen, Preisschwellen – Harte Fakten von moebel.de und INSIDE

Jan Paschen, Düsseldorf
Wie wohnen wir heute? Und ein paar Fragen mehr

Jochen Müller
Inhaber Müller Möbelwerkstätten, Bockhorn/
Keine Angst vorm Endkunden: Der etwas andere Weg der Müller Möbelwerkstätten

Stefan Waldenmaier auf der Gipfel-Couch
CEO Leicht Küchen, Waldstetten/
Wie innovativ ist die deutsche Küchenbranche, Herr Waldenmaier?

Gegen 17.00 Uhr:
Dr. Nathalie Knapp
Philosophin, Berlin/
Der unendliche Augenblick: Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind

Gegen 18.30 Uhr:

Der INSIDE-Gipfel-Talk

Die große Branchen-Diskussion in der Bibliothek des Literaturhauses

Thema: Der Kunde, das immer unbekanntere Wesen? Wie wir den Endkunden wieder besser verstehen – neue Fakten, andere Sichtweisen, harte Meinungen. Unter anderm sind mit dabei: Stefan Waldenmaier (Leicht), Jan Filler (Otto), Jochen Flacke (Flacke Design), Ralf Tenbeck (Möbel Kerkfeld), Felix Doerr (EMV), Robert Kabs (moebel.de), Ronald Focken (Serviceplan) und Manuel Müller (Bettzeit/Emma).

Zurück zur Hauptseite