• Home
  • Blog
  • Die Strategien von Rolf Benz und Joop Living

Die Strategien von Rolf Benz und Joop Living

Jürgen Mauß und Kristian Markus auf dem Gipfel

Alle Themen und Slots auf dem Gipfel sind besprochen. Am Donnerstagnachmittag geht das finale Programm online auf der Gipfel-Seite. Am Nachmittag des 12. Mai werden wir in der Alten Kongresshalle natürlich auch über Marken sprechen, über den Dauerbrenner Marken im Möbelmarkt.

Die Outsider Eva Ernst und Simon Feldmer werden mit den Chefs von Rolf Benz und Joop Living, mit Jürgen Mauß und Kristian Markus, 15 flotte Minuten haben. Es gibt viel zu diskutieren, wie uns allen beim Vorgespräch am Mittwoch nochmal klar geworden ist. Beide Marken arbeiten intensiv an ihren Konzeptionen und Strategien, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, aber doch auch wieder mit teils ähnlichen Zielen.

Es geht um Fragen wie diese: Was hat sich im Endkundenverhalten verändert? Für welche Vertriebskanäle (Großfläche, Mittelstand, Monobrand, etc.) sind die Marken-Konzepte gedacht? Gibt es erste positive praktische Erfahrungen? Was bedeutet Premium-Marke für das Konsumenten- und Kaufverhalten? Wo informiert sich die markenaffine Kundin? Wo kauft die markenaffine Kundin? Welche Folgen hat das für den Handel? Und welche Folgen hat das alles für Einkauf, Visual-Merchandising und Verkauf?

Unser Thema mit Jürgen Mauß und Kristian Markus auf dem Gipfel:

INSIDE-Gipfel-Talk am Nachmittag - Die Strategien der Premiummarken Joop Living und Rolf Benz: Kristian Markus und Jürgen Mauß über Endkunden, Vertriebskanäle und ihre praktischen Erfahrungen

 

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Redaktion
  • Eva Ernst

  • Simon Feldmer
  • Thomas Kletschke
  • Nikolaj Wulff
Anzeigen
  • Uli Lechtenfeld
  • Christina del Avellano
Vertrieb
  • Jutta Schmidt

Projekte
  • Ronny Waburek