Yaël Meier

Generation Z 

Frische Studienergebnisse im Gepäck: Yaël Meier

„Mit 14 Jahren wird Yaël Meier Schauspielerin. Mit 19 gründet sie ein Unternehmen. Im Januar wird sie Mutter. Mit 20 Jahren hat Meier mehr Träume verwirklicht als andere in einem ganzen Leben.“ Dass die Neue Züricher Zeitung diese Zeilen über Yaël Meier geschrieben hat, ist jetzt auch schon wieder anderthalb Jahre her. In der Zwischenzeit ist im Leben der Schweizer Unternehmerin auch schon wieder viel passiert.

Zusammen mit ihrem Partner Jo Dietrich hat Meier ihre Agentur Zeam in Zürich hochgezogen. Zeam hat Kanäle für A. Vogel, Tourismusverbände oder Ikea Schweiz in sozialen Netzwerken groß gemacht, die Allianz in der Schweiz beraten oder Talks für Google organisiert. Das große Thema von Zeam: die Generation Z.

Von Forbes wurde Yaël Meier zu den „30 under 30“ gewählt, von Linkedin zu einer der Top-Voices aus dem deutschsprachigen Raum. Auf den Gipfel wird Yaël Meier mit zwei Kollegen anreisen – und für alle Fragen zu ihrem Ansatz zur Verfügung stehen. Zeam ist die erfolgreichste Agentur der Schweiz, wenn es um die Ansprache junger Menschen geht, um ein Gefühl dafür, wie sie ticken, was sie wollen und was viele von ihnen können. Was macht Zeam genau, Yaël? „Unser Team besteht aus Experten aus der Gen Z – unser Durchschnittsalter ist 21! Denn das ist der größte Fehler, den viele Unternehmen machen beim Versuch, die junge Zielgruppe zu erreichen: Sie sprechen nur über sie anstatt mit ihnen. Wir helfen Unternehmen, junge Menschen zu erreichen – als Kunden sowie als Mitarbeiterinnen.“ Das Zeam-Team hat Ikea Schweiz zum Beispiel beim Debüt auf Tiktok geholfen. Yaël: „Ziel war es, junge Menschen für die neuen Lehrstellen zu begeistern. Die Zahlen zeigen: Es war ein großer Erfolg und Ikea konnte sich als attraktive Arbeitgeberin für die Gen Z positionieren.“

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Redaktion
  • Eva Ernst

  • Simon Feldmer
  • Thomas Kletschke
  • Nikolaj Wulff
Anzeigen
  • Uli Lechtenfeld
  • Christina del Avellano
Vertrieb
  • Jutta Schmidt

Projekte
  • Ronny Waburek